Innentüren :


             
         



Stumpf einschlagende Türen

Blockrahmen mit stumpf einschlagendem Türblatt,
verdeckt liegenden Bändern
und Magnetfallenschloss.
Zur Raumaufteilung in Glastrennwand montiert.
Eiche astig quer, Oberfläche geölt.
Brandschutztüren

Brandschutztüren in Holz.

Blockrahmenelement mit Massivholzrahmentür und Festverglasung in Eiche astig.

Stumpf einschlagendes Türblatt in Umfassungszarge, Eiche astig quer.
Vitrum Tür

Satiniertes Glas mit
durchgehenden, klaren
Streifen an Geh- und Stehflügel.
Holzfriese in weiß Lack.
Vitrum Tür

Glas extra weiss mit
Sandgestrahlten Streifen.
Holzfriese in weiß Lack.
Glasschiebetür

VSG-Mattfolie Blickdicht.
Pflegeleichte Milchglasoptik,
da beidseitig glatt.
Griffmuschel eckig.
Glasschiebetüren

Glasschiebetüren mit sandgestrahlten Quadraten an Design Edelstahl Beschlägen.
Glasschiebetür

Ganzglasschiebetür als Raumteiler
mit sandgestrahlten Querstreifen.
Köhnlein Drive Beschlag mit
Einzugsdämpfung und Griffstange.
Glasschiebetür

Ganzglasschiebetür extra weiss.
Querstreifen Sandgestrahlt.
Dorma Agile Schiebetürbeschlag.
Glasschiebetür

Satinierte Glasschiebetür mit
Dorma Agile Schiebetürbeschlag und Oberlicht in weiß lackiertem Blockrahmen.
Glasschiebetüren

Designglastüren mit
Dorma Agile Schiebetürbeschlag.
Glasschiebetür

Glaselement als Raumteiler mit feststehendem Seitenteil und Glastür auf Bodenschiene laufend.
Ideal für nichttragende Decken.
Pendeltür

Zweiflügelige Ganzglaspendeltür
mit Lasergravurmotiv und
Edelstahlgriffstangen.
Schiebetür

Weiß lackierte Schiebetür
mit Glasausschnitt.
Design Beschlag aus Edelstahl.
Raumhohe Schiebetür

Weiß lackierte Schiebetür,
mit großer Edelstahlgriffmuschel
in raumhoher Ausführung.
Doppelte Schiebetüren

Schiebetüren in weiß Lack als Abtrennung zum Treppenhaus.
Eingangsbereich

Massiver Eiche Blockrahmen und
Umfassungszargen mit stumpf
einschlagenden Massivholztüren
zur Neugestaltung des
Eingangsbereichs. (geölt)



  Impressum        Datenschutz

Thomas Reichert     -     Sturmfederstr.18     -     71570 Oppenweiler     -     Telefon: (07191) 444 69     -     Telefax: (07191) 444 39